Rebberg, 7. August 2004

Am 07. August war es wieder soweit: zum x-ten Mal rückte die Spritzmannschaft aus und sorgte dafür, dass der Mehltau sich nicht entwickeln kann. Gleichzeitig musste das Gras zwischen den Rebstöcken gemäht werden. Beide Arbeitsgänge sind sehr anstrengend und verursachen in ungeübten Muskeln einen ganz schönen "Kater".